Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Anwendungsbereich

 

Diese Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen (im Folgenden „AGB“) gelten für sämtliche Bestellungen von Verbrauchern und Unternehmern („Kunden“) über den Online-Shop von „Chris’ Kochtüte“, Inhaber: Christoph Zettler, Laeiszstr. 15, 20357 Hamburg, Tel.: +49 (0)1575 / 7075080, E-Mail: hallo@chriskochtüte.de, („Chris’ Kochtüte“, „wir“ oder „uns“). Die männlichen Bezeichnungen beinhalten sämtliche Geschlechter.

 

Verbraucher im Sinne des § 13 BGB sind Sie, wenn die Bestellung über unseren Online-Shop nicht überwiegend zu Zwecken erfolgt, die ihrem Gewerbe oder ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Hingegen sind Sie Unternehmer im Sinne des § 14 BGB, wenn Sie als natürliche oder juristische Person (z. B. als Verein, Gesellschaft wie GbR oder GmbH oder als Stiftung) beim Abschluss des Vertrags überwiegend in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln.

 

  1. Vertragsschluss

 

Ein Vertragsschluss über unseren Online-Shop kommt wie folgt zustande:

Vertragsabschluss bei Einzelbestellungen:

    • Sie können nach Klick auf „Shop“ aus unserem Sortiment verschiedene Gerichte auswählen und diese über den Button „In den Warenkorb“ in den Warenkorb legen
    • Die Anzahl der Gerichte können Sie in diesem Schritt oder danach ändern, indem Sie auf „+“ oder „–“ klicken.
    • Da wir zwei Tütengrößen (1 oder 2 Personen) anbieten, müssen Sie vor dem Ablegen im Warenkorb eine Variante auswählen, woraufhin Ihnen der für diese Variante zutreffende Kaufpreis inkl. MwSt. angezeigt wird
    • Sie können die „Zurück“-Funktion Ihres Browsers nutzen, um die jeweils vorherige Seite aufzurufen
    • Durch Klick auf das „Warenkorb-Logo“ rechts oben gelangen Sie in den Warenkorb
    • Dort können Sie durch Klick auf „X“ einzelne Produkte entfernen oder durch Klick auf „+“ oder „–“  die Produkte einzeln aus dem Warenkorb entfernen oder die Anzahl der Produkte ändern
    • Durch Klick auf den Button „Warenkorb aktualisieren“ wird der Warenkorb aktualisiert; ist zuvor die Anzahl aller im Warenkorb befindlichen Produkte auf „0“ gesetzt worden, wird der Warenkorb geleert
    • Durch Klick auf den Button „Weiter zur Kasse“ gelangen Sie zur Abfrage der Rechnungsdetails; dort können Sie zunächst zwischen „Lieferung“ und „Abholung“ wählen
    • bei Auswahl „Lieferung“ müssen Sie das Lieferdatum und das Lieferzeitfenster wählen und dann die zur Lieferung erforderlichen persönlichen Daten angeben
    • bei Auswahl „Abholung“ müssen Sie das Abholdatum, das Abholzeitfenster sowie die gewünschte Abholstation angeben und dann die für die Abholung erforderlichen persönlichen Daten angeben
    • zusätzlich können Sie auf dieser Seite die Zahlungsmodalitäten auswählen: zum aktuellen Zeitpunkt bieten wir PayPal Plus an (Bezahlen mit PayPal-Konto, Kreditkarte oder Lastschrift)
    • Durch Klick auf „Zahlungspflichtig bestellen” werden Sie zu PayPal weitergeleitet, nachdem Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Widerrufsbelehrung akzeptiert haben
    • nachdem Sie sich bei PayPal eingeloggt haben, wählen Sie die Zahlungsquelle (PayPal, Kreditkarte oder Bankkonto (Lastschrift)) aus und und klicken dann auf „Jetzt bezahlen“; mit Klick auf „Jetzt bezahlen“ kommt der Vertrag zustande
    • danach werden Sie zu uns zurückgeleitet und erhalten eine Bestellbestätigung

Vertragsabschluss bei Abonnements:

    • Sie können in der entsprechenden Rubrik unserer Website verschiedene Kochtüten-Abonnements auswählen und diese über den Button „In den Warenkorb“ in den Warenkorb legen.
    • Da wir für Abonnements verschiedene, wöchentliche Liefertage anbieten, müssen Sie vor dem Ablegen im Warenkorb eine Liefertag-Variante auswählen.
    • Die Anzahl der Abonnements können Sie nach diesem Schritt ändern, indem Sie auf „+“ oder „–“ klicken.
    • Ein kombinierter Warenkorb, der sowohl aus Abonnements als auch aus Kochtüten für eine Einzelbestellung besteht, ist aus technischen Gründen nicht möglich. Bitte führen Sie bei Bedarf zwei separate Bestellungen bei uns durch.
    • Sie können die „Zurück“-Funktion Ihres Browsers nutzen, um die jeweils vorherige Seite aufzurufen
    • Durch Klick auf das „Warenkorb-Logo“ rechts oben gelangen Sie in den Warenkorb
    • Dort können Sie durch Klick auf „X“ einzelne Produkte entfernen oder durch Klick auf „+“ oder „–“  die Produkte einzeln aus dem Warenkorb entfernen oder die Anzahl der Produkte ändern
    • Durch Klick auf den Button „Warenkorb aktualisieren“ wird der Warenkorb aktualisiert; ist zuvor die Anzahl aller im Warenkorb befindlichen Produkte auf „0“ gesetzt worden, wird der Warenkorb geleert
    • Durch Klick auf den Button „Weiter zur Kasse“ gelangen Sie zur Abfrage der Rechnungs- und Lieferungsdetails.
    • Zusätzlich können Sie auf dieser Seite die Zahlungsmodalitäten auswählen und die erforderlichen Zahlungsdaten eintragen: zum aktuellen Zeitpunkt bieten wir für Abonnements das Bezahlen per SEPA-Lastschrift und per Kreditkarte an. Beides wird über unseren Dienstleister „Stripe“ abgewickelt.
    • Durch Klick auf „Abo kostenpflichtig abschließen“ kommt der Vertrag zustande, nachdem Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Widerrufsbelehrung akzeptiert haben. Zum gleichen Zeitpunkt werden Ihre Zahldaten (Kreditkarten-Information oder IBAN) an unseren Dienstleister Stripe weitergeleitet.
    • Nach Vertragsabschluss – und solange Sie das Abonnement weder kündigen noch pausieren – werden wir regelmäßig wiederkehrend (d.h. je nach Abonnement wöchentlich oder monatlich) die vereinbarten Beträge über die angegebene Zahlungsmethode einziehen.
    • Die erste Zahlung erfolgt nicht direkt beim Vertragsabschluss, sondern erst am Beginn der nächsten Abrechnungsperiode (Turnus des Abonnements). Eine anteilige Berechnung für angebrochene Zeiträume findet nicht statt. Bei Monats-Abonnements erfolgt die monatliche Belastung daher immer am Monatsbeginn, so dass Sie erst zu diesem Zeitpunkt den Betrag für einen Monat im Voraus bezahlen.
    • Unsere Lieferverpflichtung beginnt erst mit der ersten Zahlung.
    • Sie können abgeschlossene Abonnements jederzeit vor dem Beginn des nächsten Zahlungs-Turnus kündigen oder pausieren. Zu diesem Zweck stellen wir Ihnen eine Verwaltungs-Oberfläche im Bereich „Mein Konto“ zur Verfügung. Dort können Sie u.a. den nächsten Zahlungstermin einsehen und über verschiedene Buttons entsprechende Aktionen vornehmen.
    • Bitte beachten Sie, dass wir Änderungswünsche bei Abonnements erst in den folgenden Abrechnungsperiode berücksichtigen können.
    • Die Kochtüten, die im Rahmen unserer Abonnements erworben werden, liefern wir einmal wöchentlich am ausgewählten Liefertag aus. Ausnahmen gelten an gesetzlichen Feiertagen (die Lieferung erfolgt dann einen Werktag später) und während unserer Betriebsferien (insgesamt 4 Wochen pro Jahr, hier entfällt die Lieferung ersatzlos). Die konkreten Termine werden jährlich aktualisiert auf unserer Website bereitgestellt.

Wir speichern den Vertragstext unter Wahrung von datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache.

 

  1. Produktabweichungen

 

Da es sich bei den Produkten von „Chris’ Kochtüte“ um Zusammenstellungen von Lebensmitteln inkl. eines Rezepts handelt, können geringfügige Abweichungen zu den Abbildungen auf unserer Website oder unseren Social-Media Profilen sowie zu Produktfotos in Medien (z. B. Zeitschriften, Magazine (on- wie offline), Websites, Blogs o. ä.) bestehen. Gewährleistungs- und sonstige Rechte des Kunden bleiben hiervon unberührt.

 

  1. Eigentumsvorbehalt

 

Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die Produkte im Eigentum von „Chris’ Kochtüte“.

 

  1. Preise / Versandkosten

 

Die angegeben Preise verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer. Versandkosten sind in der Auftragsbestätigung angegeben und von Ihnen zu tragen. Sind Sie Verbraucher, so tragen wir das Risiko des Versands.

 

  1. Lieferung und Abholung

 

Bei Auswahl „Lieferung“ gibt es die Möglichkeit, die Lieferung noch am selben Tag, zwischen 12:30 und 15:00 zu erhalten („Lieferung am selben Tag“). Dafür muss die Bestellung bis spätestens 12 Uhr bei uns eingegangen sein. Darüber hinaus können Sie bei Ihrer Bestellung auch Lieferungswünsche für Folgetage zwischen Montag und Freitag, jeweils zwischen 12:30 und 15:00 angeben.

 

Bei Auswahl „Abholung“ müssen die bestellten Produkte zwischen 15 und 19 Uhr am gewünschten Abholtag an der angegebenen Abholstation abgeholt werden. Nicht abgeholte Bestellungen werden nicht erstattet.

 

Lieferbeschränkungen: Wir liefern nur in die auf unserer Website angegebenen Postleitzahlengebiete und nur innerhalb der angegebenen Lieferzeiten.

 

  1. Zahlungsmodalitäten / Verzug

 

Sie können die bei Einleitung des Bestellvorgangs abgegebenen Zahlungsarten wählen. Die Zahlung des Kaufpreises ist unmittelbar nach Vertragsschluss fällig.

 

 

  1. Widerrufsbelehrung / Widerrufsrecht

 

Da es sich bei den gelieferten Lebensmitteln um Produkte handelt, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde, besteht gemäß § 312g Abs. 2, Satz 2 BGB ein gesetzliches Widerrufsrecht nicht. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass auch aus hygienischen Gründen eine Rückgabe nicht möglich ist.

 

 

  1. Haftung

 

Wir haften für Sachmängel nach den hierfür geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere den §§ 434 ff. BGB. Sie können im Falle von Mängeln daher unter den gesetzlichen Voraussetzungen insbesondere

 

  • Nacherfüllung verlangen
  • vom Vertrag zurücktreten
  • den Kaufpreis mindern
  • Schadenersatz geltend machen oder
  • den Ersatz vergeblicher Aufwendungen verlangen

 

„Chris’ Kochtüte“ haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, für einfache Fahrlässigkeit nur im Falle der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder einer wesentlichen Vertragspflicht. Diese Haftungsbeschränkungen gelten entsprechend zugunsten unserer gesetzlichen Vertreter, leitenden Angestellten oder Erfüllungsgehilfen. Sie gelten nicht für Ansprüche aufgrund der Verletzung datenschutzrechtlicher Regelungen, insb. solcher der EU – Datenschutz-Grundverordnung (EU – DSGVO).

 

Im Übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Ebenso bleibt die zwingende Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz hiervon unberührt.

 

  1. Datenschutz

 

Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie bitte dem gesonderten Menüpunkt „Datenschutz“ auf unserer Website.

 

  1. Schlussbestimmungen

 

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Anwendung des Europäischen Kaufrechts (CISG) wird ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Regelungen nicht. An Stelle der unwirksamen Regelung treten die gesetzlichen Vorschriften.

 

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen von „Chris’ Kochtüte“

Stand: September 2020