Ful

Ab 8,90

Enthält 7% MwSt
zzgl. Versand
(2 Kundenbewertungen)

Ful. So simpel wie lecker. Ful wird in Syrien immer Freitags gegessen, dem Ruhetag der Woche. Die ganze Familie kommt dann vorbei und man isst gemeinsam.

Ful sind warme Favabohnen mit Kichererbsen serviert mit einem Spritzer Zitrone und einer Joghurt-Tahini-Soße. Obendrauf gibt es frische Tomaten mit etwas Petersilie. Dazu frisches arabisches Fladenbrot zum Dippen. Wieder ein Rezept aus Yazans Rezepteschatz.

Zubereitungszeit: 20 Min, davon Arbeitszeit: 10 Min.

Das brauchst du: Salz, Olivenöl

Werkzeug: Pfanne

Wann zu machen: Spätestens 3-4 Tage nach Erhalt

Allergene: Weizen (Brot), Sesam (Tahini), Milch (Joghurt),

Vegetarisch?: Ja.

Vegan? Auf Wunsch.

Lowcarb: Ja

Nährwerte (pro Portion): Kalorien: kcal, Kohlenhydrate: g, Eiweiß: g, Fett: g

 

Ful
GermanEnglish