Miso-Ramen-Suppe mit Ei, Mungosprossen & Wakamealgen

Ab 6,90

Enthält 5% MwSt
zzgl. Versand
(1 Kundenrezension)

Es ist Herbst. Suppenzeit. Dunkle Misopaste aus fermentierten Sojabohnen liefert die perfekte Brühe ab, dazu Original japanische Ramen-Nudeln als Sattmacher. Ein wachsweichgekochtes Ei, Wakamealgen und knackig-frische Mungosprossen runden das Ganze ab. Eine Umami-Geschmacks-Bombe. 

Das brauchst du: Salz, Pfeffer

Werkzeug: Topf, Topf, Messbecher, Nudelsieb

Wann zu kochen: 2-3 Tage nach Erhalt

Allergene: Weizen, Ei, Soja, Sesam

Vegetarisch: Ja

Vegan: Ohne Ei ist´s vegan

Nährwerte (pro Portion): Kalorien:

Auswahl zurücksetzen
Miso-Ramen-Suppe mit Ei, Mungosprossen & Wakamealgen