Seelachsfilet unter Panko-Senf-Kruste mit Pellkartoffeln und Zitronenmayo

Ab 8,90

Enthält 7% MwSt
zzgl. Versand
(1 Kundenrezension)

Mal kein Backfisch, aber auchSeelachs in Bestform. Bei uns hüllt sich das Seelachsfilet in eine knusprige Pankobrösel-Senfkruste mit Butter und Schnittlauch. Dazu gibts Pellkartoffeln mit einer leckeren Zitronen-Mayo mit frischen Gürckchen. Juhu. 

Das brauchst du: Salz, Pfeffer, Olivenöl

Werkzeug: Topf, Backblech, Backpapier, Ofen

Wann zu kochen: 1-2 Tage nach Erhalt

Allergene: Butter, Fisch, Weizen (Pankobrösel), Senf

 

Auswahl zurücksetzen
Seelachsfilet unter Panko-Senf-Kruste mit Pellkartoffeln und Zitronenmayo

GermanEnglish