Cig Köfte: Veggie, einfach & schnell

Zwar ein paar mehr Zutaten, dafür aber in 20 Min fertig, unsere Cig Köfte. Geschmacksintensiver, veganer Hammer:)

Zutaten für 3 Personen
Bulgur, fein 1 Tasse (300ml)
Wasser 1 Tasse
Paprikapulver edelsüß 1.5 EL
Tomatenmark 1 EL
Paprikamark, scharf 1,5 EL
Zitrone 1
Granatapfelsirup 60ml
Chilipulver /Isot (Türk. scharfer Pfeffer) 0,5 TL
Olivenöl 100ml
Römersalat 2 köpfe
Petersilie 25g
Tomate 2
Arabisches Fladenbrot 6 Stück
Gurke, klein 3 Stück
Zum PDF-Kochbuch

Cig Köfte Rezept:

  • Wasser kochen. Feiner Bulgur, Gewürze (Paprikapulver & Chilipulver bzw. Isot-Pfeffer), halber Granatapfelsirup, Paprika- und Tomatenmark, 1 TL Salz in eine große Schüssel geben und mit kochendem Wasser übergießen. Gut verrühren. Olivenöl dazugeben. Gut verrühren und 15 Min ziehen lassen.
  • Masse gründlich pürieren, ca. 3-4 Min lang, danach mit einer Hand mantschen.
  • Gurken und Tomaten waschen, klein würfeln, vermischen und salzen. Gehackte Petersilie dazu.
  • Römersalat waschen
  • Cig Köfte-Masse auf Arabisches Fladenbrot schmieren, Salatblatt drauf, Gurken-Tomaten-Mische dazu und mit Zitronensaft und Granatapfelsirup beträufeln. Jetzt eng zusammenrollen.
  • Cig Köfte Genießen!

Cig Köfte heißt übersetzt übrigens „Rohes Zerstampftes“ und wird „Tschieh Köfte“ ausgesprochen. Na dann. N Guten!

Ps. Kennt ihr schon Ful, unser syrisches Fava-Bohnengericht mit Tahini?

Wie findest du das Rezept?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.