Nur 3 Schritte zum perfekten Teriyaki-Lachs mit Pak-Choi auf Basmatireis

Sau schnell, Sau lecker: Teriyaki-Lachs mit Pak-Choi… Eines meiner Lieblingsrezepte.

Teriyaki-Lachs mit Pak-Choi
Zutaten für 2 Personen, Teriyaki-Lachs mit Pak-Choi
250 g Lachs
220 g Basmatireis
1 Paprika, entkernt, gewaschen, gewürfelt
300g Mini Pak Choi, in breite Streifen geschnitten, ohne Strunk
1 EL Sesam
3 EL Sesamöl
3 EL Sojasoße
Zum PDF-Kochbuch

Teriyaki-Lachs mit Pak-Choi Rezept:

  • Basmatireis in kochendem Salzwasser ca. 10 min kochen.
  • Paprika und Pak-Choi in einer Pfanne auf mittelhoher Hitze im Sesamöl ca. 4 Min anbraten. Hitze etwas reduzieren. Sojasoße sowie Zucker (1P: 1 EL/2P: 2 EL) dazugeben und alles gut miteinander verrühren.
  • Lachs dazu geben und nochmals ca. 3 Min anbraten. Bei Bedarf leicht salzen. Vorsicht: Sojassoße ist schon sehr salzig.
  • Auf schönen Tellern ein “Reis-Bett” machen. Lachs-Gemüse darauf geben und mit Sesam bestreuen.
  • Genießen

Ich hoffe dir hat unser Teriyaki-Lachs mit Pak-Choi geschmeckt. Kennst du schon das Lachs an Tagliatelle mit Ricotta und sonnengetrockneten Tomaten??

Ps. Sojasoße bitte immer ohne Zusätze kaufen, wie die Original von Kikkoman.

Wie findest du das Rezept?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.