Weltbeste Quesadilla mit Guacamole und Sour Cream

Hat jemand Kääääääse gesagt??? Super einfach zu machen und alle werden es lieben: Unsere Quesadilla mit Guacamole und Sour Cream. Und richtig viel zart-schmelzendem Cheddarkäse. Hammer.

Weltbeste Quesadilla mit Guacamole und Sour Cream

Weltbeste Quesadilla mit Guacamole und Sour Cream – Zutaten

Zutaten für 2 Personen, Quesadilla
4 Weizenwraps
300g Cheddar, fein gerieben
2-3 Stk Frühlingszwiebeln, gewaschen, dünn geschnitten
1 Peperoni, gewaschen, klein gehackt, Schärfe getestet
1 reife Avocado, klein gewürfelt
1-2 reife Tomaten, gewaschen, gewürfelt
80g Sour Cream
Handvoll Koriander oder Petersilie, gewaschen, klein gehackt
1 Limette
1 mittlere Knoblauchzehe
Zum PDF-Kochbuch

Ich hab schon viele Quesadillas in meinem Leben gegessen. Einfach weil ich das Gericht liebe und es mich an meine Zeit in Mexico erinnert. Das Problem in Deutschland bzw. Restaurants in Deutschland ist aber immer das Gleiche: Die Leute sparen beim Käse. Macht Sinn irgendwo. Käse ist teuer. Trotzdem dumm.

Wenn Quesadilla, dann richtig. Und dieses Rezept spart nicht beim Käse. Nehmt guten Cheddarkäse, der hat das richtige Aroma und schmilzt schön. Das Ganze wird mit frischer Guacamole serviert. Die frischen Zutaten, die cremige Avocado, gepaart mit dem Kick aus der Limette ist perfekt, um der mächtigen Quesadilla Paroli zu bieten. Und ab und an einfach mal die Quesadilla in die Sour Cream dippen. Herrlich. Ich sags euch: So muss ne Quesadilla schmecken.

Weltbeste Quesadilla mit Guacamole und Sour Cream:

  • Cheddar, Frühlingszwiebeln und Peperoni miteinander vermischen.
  • Pfanne auf den Herd stellen und auf mittlere Hitze erhitzen. Tortilla hineingeben und mit Käse-Zwiebel-Peperoni-Mischung bestreuen. Nach 3-4 Min wenden. Der Käse sollte jetzt schmelzen:) Nicht zu heiß machen… sonst verbrennt die Tortilla und der Käse schmilzt nicht.
  • Tomaten mit Avocado, Limettensaft, Knoblauch und Koriander/Petersilie vermischen. Salzen und Pfeffern.
  • Quesadilla auf Teller geben. Achteln. Und mit Sour Cream und Guacamole servieren.
  • Weltbeste Quesadilla mit Guacamole und Sour Cream genießen.

Hier das Video dazu:

Ps. Wer sich schon immer gefragt hat, was der Unterschied zwischen Quesadilla, Burrito und Enchilada ist. Here it is:

  • Die Quesadilla besteht aus zwei Tortillas, die mit Käse und anderen Zutaten gefüllt und dann in der Pfanne oder auf einer Grillplatte gebraten wird. Sieht so aus wie eine Pizza. Typischerweise wird sie in Dreiecke geschnitten und kann mit Guacamole, saurer Sahne oder Salsa serviert werden. Die Einfachheit und Vielseitigkeit der Quesadilla machen sie zu einem beliebten Genuss. Man kann einfach alles zwischen die Tortillas packen:)
  • Der Burrito hingegen ist eine größere, aufgerollte Tortilla, die mit verschiedenen Zutaten gefüllt wird. Im Inneren eines Burritos findet man normalerweise Reis, Bohnen, Fleisch (wie Rind, Huhn oder Schwein), Käse, Gemüse und manchmal auch Saucen wie Salsa oder Guacamole. Er wird fest eingerollt, so dass die Füllung komplett umhüllt ist. Der Burrito ist ein praktisches „Essen zum Mitnehmen“ und bietet eine Fülle von Aromen in jedem Bissen.
  • Die Enchiladas sind Tortillas, die mit einer Füllung aus Fleisch, Käse oder Bohnen gefüllt und dann gerollt werden. Diese gerollten Tortillas werden dann in einer Sauce, oft Tomaten- oder Chili-basiert, getränkt und mit Käse bestreut, bevor sie im Ofen gebacken werden. Sie können je nach Region und Vorliebe der Köche verschiedenste Füllungen und Saucen haben. Die Enchiladas sind bekannt für ihre saftige Konsistenz und den reichen Geschmack durch die Sauce.

TL;DR – Too long, didn´t read:

Quesadilla = Pizza

Burrito = Gerollt

Enchilada = Gerollte Miniburritos, in Soße, mit Käse überbacken

Eine schöne Grafik dazu gibts hier.

Hier noch – einfach so, weil ich kann und das meine Homepage ist, der einzige Quesadilla-Witz, den ich gefunden habe und der einigermaßen gut war:) Here it goes:

A man returned to the U.S. after a trip abroad feeling very ill. He goes to see his doctor and is immediately rushed to the hospital to undergo a barrage of extensive tests. He’s negative for COVID, Ebola, Malaria, and pretty much all the recognizable infectious diseases.
The man wakes up after the tests in a private room at the hospital, and the phone by his bed rings.
“This is your doctor. We’ve got the results back from your battery of tests, and we’ve found you have an extremely nasty and rare virus that is highly contagious and is frequently fatal.”

“Oh my gosh,” cries the man. He’s in a panic now. “What are you going to do, Doctor?”
“Well, we’re going to put you on a diet of pizzas, pancakes, and quesadillas.”
“Will that cure me?” asked the man hopefully.
The doctor replied, “No… but it’s the only food we can slide under the door.”

Ich hoffe euch hat unsere Weltbeste Quesadilla mit Guacamole und Sour Cream geschmeckt. Und falls noch Cheddar übrig sein sollte, könntet ihr das hier machen.

Ps. Kennt ihr schon unser Chili Sin Carne?

Wie findest du das Rezept?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.